[Translate to en:] Michael Davis

[Translate to en:] Der US-Amerikaner Michael Davis lebt seit 1989 in Deutschland. In Köln fühlt er sich mit seiner Frau Claudia und seinen vier Kindern sehr wohl.

Geboren 1967 in Georgia U.S.A., kam er nach seinem Studium am Bryan College in Tennessee, USA, mit der Sportorganisation CSOI nach Europa, um in diversen Sportarten gegen europäische Teams anzutreten. In Köln spielte er gegen die damals beste europäische Mannschaft im American Football - die Cologne Crocodiles, bei denen er im Anschluss als Profisportler angestellt wurde. Seit 1989 war er ebenfalls Spieler und teilweise Spieler-Trainer diverser Basketballmannschaften bis in die 2. Bundesliga. 1998 schloss er erfolgreich seine B- und C-Lizenz zum Fitness-Trainer beim DFAV ab.

Im Jahr 2000 feierte er mit dem Gewinn der deutschen Meisterschaft im American Football seinen größten Erfolg als Spieler der Cologne Crocodiles und wurde im Laufe seiner Karriere als Spieler mehrmals als "Bester Spieler des Jahres" in Deutschland ausgezeichnet.

Ab 2003 zeigte er sich als Trainer der Cologne Falcons für deren beeindruckenden sportlichen Erfolg und Aufstieg von der Regional- in die 1. Bundesliga verantwortlich. Im Jahr 2005 wurde Michael Davis zur Ehrung seiner sportlichen Leistungen für die Minor League Hall of Fame in den USA nominiert.

Michael Davis erteilt Sportunterricht an einer weiterführenden Schule in Köln, leitet darüberhinaus Projektwochen in verschiedenen Schulen und ist Gasttrainer bei Basketball- und Footballcamps in und rund um Köln. Seine Stärken liegen im Umgang mit Kindern, wobei der Spaß am Training Priorität hat. Durch den Sport möchte er Werte wie Disziplin, Toleranz, Loyalität, Teamwork, Respekt, soziales Verhalten und Verantwortung vermittlen. Dies sind grundlegende Werte unserer Gesellschaft, die heute nahezu verloren gegangen sind und zusammen mit der sportlichen Förderung vermittelt werden sollen.

Mit seinem Projekt möchte Michael Davis sein Talent an Kinder weitergeben und ist zuversichtlich, mit der richtigen Technik und Motivation in jedem Kind den "Athleten" zu wecken!